NavVis – Wie man mit PropTech Gebäude digitalisieren kann

PropTech Anwendung von Navvis LiDAR Trolley für die Industrie 4.0

Inhalt

Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Über die NavVis

NavVis, das Tesla für die Raumvermessung, entwickelt Technologien der nächsten Generation für die gebaute Umwelt, die eine genaue mobile Kartierung von Innenräumen, vollständig immersive 3D-Gebäude und unternehmensfähige digitale Zwillingslösungen ermöglichen. Im Bereich des Property Technology (PropTech) ist es unerlässlich, präzise Gebäudedaten zur Verfügung zu haben. Neubauten können hier auf PropTech Technologien wie Lean Construction – siehe beispielsweise Alasco – oder Building Information Modelling (BIM) – siehe beispielsweise Capmo – zurückgreifen. Bei Bestandsgebäuden bedarf es dagegen um Retrofit Lösungen, wie das NavVis Mobile Mapping.

NavVis Logo
NavVis Logo

Die Technologie im Detail

NavVis entwickelt Technologien, die bestehende Arbeitsabläufe für Laserscanning-Profis bei der Erfassung der bebauten Welt optimieren und erweitern. Mit der skalierbaren Erfassung von Punktwolken in Vermessungsqualität für Scan-to-BIM und CAD sowie ungehinderten 360°-Bildern für realistische digitale Zwillinge setzt NavVis einen neuen Standard für die All-in-One-Reality-Erfassung. Mit NavVis IndoorViewer können Laserscanning-Profis mit wenigen Klicks webbasierte digitale Gebäude erstellen und veröffentlichen. Finden Sie heraus, wie Sie Punktwolkendateien nutzen können, um den am Bau Beteiligten eine völlig neue Art des Zugriffs und der Interaktion mit Scanprojekten als vollständig immersive digitale Zwillinge zu ermöglichen. Diese PropTech Technologie ist wichtig für alle Anwender in der Logistik, Produktion, Planung, Instandhaltung, sowie Immobilien- und Bauwirtschaft.

PropTech Anwendung von Navvis LiDAR Trolley für die Industrie 4.0
Die Anwendung eines NavVis Trolley

Industrie 4.0 ist nicht beschränkt auf Neubauten. Auch ein Bestandgebäude kann in eine Smart Factory verwandelt werden. NavVis stellt dafür eine Schlüsseltechnologie welche nicht nur in den Bereichen PropTech und ConstructionTech unabdingbar ist, sondern überall dort zum Einsatz kommen sollte wo über Gebäude keine vollständigen 3D Daten vorliegen.

Was ist PropTech

Property Technology, kurz PropTech ist ein Teil von Industrie 4.0 und integraler Bestandteil der Smart Factory. Der Begriff beschreibt insbesondere die digitale Transformation der Immobilienwirtschaft hin zu digitalen Zwillingen. Technologien in diesem Bereich ermöglichen eine vereinfachte Verwaltung, schnellere Prüfungen, genauere Instandhaltung und auch die Erstellung gänzlich neuer Geschäftsmodelle. Grundlage der meisten PropTech Technologien ist die Digitalisierung von Gebäudedaten. Entweder im ganzen Gebäude oder in Teilen, wie beispielsweise Fahrtreppen oder Elektronik. Während diese Daten bei Neubauten und Neuinstallationen meist von vornherein zur Verfügung stehen oder zumindest bereitgestellt werden können, bedarf es bei Bestand oft weiteren Technologien. Der Bereich des PropTech ist eng verwand mit den Bereichen LegalTech, FinTech, ConstructionTech und Smart Factory.

Bleiben Sie informiert

Weitere Beiträge

Toposens - 3D-Ultraschall
Sensorik

Toposens – 3D Ultraschall Sensor

Über Toposens Toposens hat den ersten 3D-Echolokalisierungssensor entwickelt, der mithilfe von Ultraschall, präzise 3D-Datenpunkte im Nahbereich generiert und somit Zukunftstechnologien wie autonomes Fahren, Robotik oder

Weiterlesen