3yourmind – Für die agile Produktion

3yourmind - Agile Manufacturing

Inhalt

Diesen Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Über 3yourmind

3YOURMIND bietet Enterprise Software zur Automatisierung von additiven Fertigungsprozessen und Workflows für führende Unternehmen und 3D-Druck-Dienstleister. Die Produktsuite standardisiert jeden Aspekt der AM-Lieferkette von der Analyse historischer Teiledaten über effizientes Auftragsmanagement bis hin zur optimalen Produktionsplanung. Die Software legt den Grundstein für agile Produktion.

3yourmind stellt Software für die Agile Produktion bereit
3yourmind stellt Software für die Agile Produktion bereit

Mit digitalen Workflows standardisiert und wertet unsere Software AM-Daten aus, automatisiert die mit der verteilten Fertigung verbundenen Geschäftsprozesse und optimiert die Produktionsausführung und Qualitätssicherung. Dies sind die Werkzeuge, die datengesteuerte Produktionsentscheidungen ermöglichen und die Grundlage für eine automatisierte Agile Fertigung schaffen. Das Agile PLM verwaltet AM-Produktinnovationsprozesse, um ein digitales Inventar voller AM-fertiger Teile und Produktionsdaten aufzubauen.
Das Agile ERP bringt Geschwindigkeit, Genauigkeit und Automatisierung in die Auftragsabwicklung und -verfolgung der Additiven Fertigung im Unternehmen des Kunden.

Mit der Agile Manufacturing Lösung haben Sie Ihre Agile Produktion immer im Blick
Mit der Agile Manufacturing Lösung haben Sie Ihre Agile Produktion immer im Blick

Intelligente Software wie unser Agile MES wird benötigt, um die Transparenz zu erhöhen und den Informationsfluss in der Produktion der additiven Fertigung zu beschleunigen.
Das Expertenteam von 3yourmind für AM Services begleitet und unterstützt die Kunden bei jedem Schritt des AM-Workflows, von der Ideenfindung über die CAD-Modellierung bis hin zur Ausführung ihres Additive Manufacturing-Projekts.
Zu den Kunden, die 3YOURMIND-Produkte bereits erfolgreich in die AM-Fertigung integriert haben, gehören GKN, DB Schenker, Postnord, EOS und weitere ungenannte Unternehmen.

Agile Produktion durch additive Fertigung

Agile Produktion oder Agile Manufacturing beschreibt einen Trend in der Produktion mit dem möglichst schnell und mit geringen Rüstkosten auf Kundenwünsche eingegangen werden soll. Im Vergleich zur Lean Produktion versucht die Agile Produktion dabei nicht unbedingt die Produktionskapazitäten möglichst schlank zu halten, sondern hat Flexibilität als höchstes Ziel. Daher macht Agile Manufacturing überall dort Sinn, wo hochspezialisierte Maschinen oder Apparate auf Kundenwunsch hergestellt werden sollen.

Wie auch die Lean Production kommt das Agile Manufacturing seit der breiten Verfügbarkeit von 3D-Druck in Schwung. Additive Fertigung hält den großen Vorteil, dass die Herstellung einer bestimmten Form keine oder nur geringe Anpassungen des Produktionswerkzeugs benötigen. Mit entsprechender Nachbehandlung wie durch DyeMansion sind die resultierenden Teile weder optisch noch in Qualität von Gussbauteilen zu unterscheiden.

In jüngerer Zeit wurden jedoch auch andere Verfahren in die agile Welt aufgenommen. Durch on-demand Services wie Kreatize oder Spanflug können auch Guss-, Dreh-, Fräß-, oder Biegeteile flexibel und auf Abruf bestellt werden. Damit kann die gesamte Produktion verschlankt und auf die Bedürfnisse des Kunden optimiert werden.

Bleiben Sie informiert

Weitere Beiträge